EVENT

Nov
8

Climate & Tech Podiumsdiskussion

9.00 am
Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Die Amerikanische Handelskammer in Österreich

lädt Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion in Kooperation mit HP ein:

 

„Transatlantische Zusammenarbeit: Wie können innovative Technologien den Klimaschutz stärken?“

 

mit

H.E. Victoria KENNEDY
Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika in Österreich

Leonore GEWESSLER
Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Martin SELMAYR
Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich (angefragt)

Michael SMETANA
HP Managing Director Austria

Michael ZETTEL
Präsident AmCham Austria

 

Dienstag, 8. November 2022

Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

 

Programm:

17:00 Uhr: Einlass

17.30 Uhr: Begrüßung und Diskussion

18:30 Uhr: Empfang

 

 

Europa soll bis 2050 klimaneutral werden und schon bis 2030 mindestens 55% der Treibhausgase im Vergleich zu 1990 einsparen. Die österreichische Bundesregierung wie auch US-Präsident Biden haben das Thema in ihrer Politik priorisiert und Klimainitiativen auf den Weg gebracht. Immer wieder wird über die Digitalisierung und die Rolles des Tech-Sektors beim Klimaschutz diskutiert.

Welche Innovationskraft können amerikanische und europäische Unternehmen zum Klimaschutz beisteuern?  Wo gibt es besonders große Potenziale zu Energieeffizienz, Wiederverwertbarkeit und Recycling? Wie können klimaschädliche Wirkungen von digitalen Technologien reduziert werden? Und vor allem: Wie können Europa und die USA zusammenfinden, um diese globale Herausforderung noch besser gemeinsam zu adressieren?  Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren!

 

Anmeldung:

Teilnahme vor Ort: amcham-events@amcham.at

Aufgrund der limitierten Platzanzahl ersuchen wir Sie für die Teilnahme im Presseclub Concordia um Ihre Anmeldung bis
31. Oktober 2022. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

 

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der jeweils geltenden Covid-Sicherheitsvorkehrungen statt.